top of page

4 Jahre KOMMUNIKATIONSbuffet

In diesem Monat feiere ich den 3. Geburtstag meines KOMMUNIKATIONSbuffets. Vier Jahre Selbstständigkeit. Anlass genug für einen kleinen Rück- & Ausblick.

Die Idee, mich als Coach & Kommunikationstrainer selbstständig zu machen, die begleitet mich schon sehr sehr lange. Doch wie es so oft bei so vielen Ideen ist: Es hat sich nie die Zeit ergeben Nägel mit Köpfen zu machen. Ich wollte nicht mit einer Schmalspur-Lösung anfangen & erst mal machen. Nein, von Anfang an wollte ich bestimmte Dinge mitbringen:

  • eine eigene Homepage – durch mich erstellt & von mir auch zu pflegen

  • eigene Konzepte & Inhalte

  • & einen eigenen Blog, auf dem ich über meine Themen schreibe.


Heute nehme ich mir die Zeit für eine kleine Standortbestimmung. Seit Gründung habe ich:

  • Auf meinen Social Media-Kanälen mehr als 350 Posts, Videos & Beiträge veröffentlicht

  • Insgesamt erreiche ich inzwischen über 600 Follower

  • Auf meiner Homepage habe ich 65 Blog-Beiträge veröffentlicht

  • Einige davon auch als Artikel in Zeitschriften (im Downloadbereich findest du sie: LINK)

  • Ich durfte bei den unterschiedlichsten Events als Rednerin auftreten & mein bei verschiedenen Gelegenheiten mein KOMMUNIKATIONSbuffet vorstellen.

  • & alle sind eingeladen, meinen Newsletter zu abonnieren um auf dem Laufenden zu bleiben 😃


HERZLICHEN DANK

...an all diejenigen, die Teil dieser Community sind & mich auf den unterschiedlichen Kanälen begleiten & unterstützen! Jeder einzelne von euch, der meine Beiträge liest, mir sein Like da lässt & sie teilt, bedeutet mir sehr viel. Denn das ist die emotionale Währung, die mich motiviert dabei zu bleiben.

DANKE !

💙


Was mich zu meinen Klienten bringt. Also denjenigen, die zu meinem wirtschaftlichen Erfolg & Überleben beitragen. Denn das Finanzamt interessiert am Ende des Jahres leider nicht, wie viele Likes ein Post bei Instagram oder LinkedIn von mir bekommen hat. Sehr schade.


  • Mein größter Dank geht an dieser Stelle raus an knapp 20 zahlende Klienten.


Ihr sorgt zum Beispiel dafür,

  • dass ich meiner Berufung & Leidenschaft, andere Menschen auf ihrem Weg hin zu einer besseren Kommunikation zu begleiten, ganz offiziell weiter folgen darf.

  • dass es diese Homepage überhaupt gibt (denn auch der Anbieter will ja Geld von mir)

  • dass es die ganzen Gimmicks & Goodies gibt, die ich bei Events für meine Teilnehmer bereit halte

  • &, ganz profan, dass ich meinen Klienten auch eine ordentliche Rechnung ausstellen kann, damit diese sie bei ihrer Steuer anrechnen können.


„Nur 20 Kunden? Das sind aber wenige“

Stimmt. Könnte man meinen. Das sind pro Jahr durchschnittlich eigentlich nur fünf Kunden.

Doch es ist eine Entwicklung. Von einem zu zwei, drei... Was mir persönlich dabei aber viel wichtiger ist:

Es werden kontinuierlich immer mehr 🤩



Welche Klienten habe ich?

Hier gibt es ein von bis. Ein paar Beispiele:

  • Von dem Studenten, der Unterstützung bei seinem Bewerbungsanschreiben braucht,

  • über Menschen die sich beim Dating authentischer zeigen wollen

  • Organisationen, die untereinander eine konstruktivere Kommunikation etablieren möchten

  • bis hin zu Arztpraxen, die meine Unterstützung für ihr Team brauchen.



Geht denn alles weiter wie bisher?

Nein.

Dafür ist mein KOMMUNIKATIONSbuffet, für das ich aktuell noch immer neben meinem Vollzeit-Job arbeite, zu umfangreich geworden. Meine Online-Follower haben es schon Anfang des Jahres bemerkt: Meine Postings sind seltener geworden. Was viele hinter den so leicht konsumierbaren Beiträgen nicht sehen, ist die Arbeit. Von der Entwicklung der Idee über die Visualisierung bis hin zur Planung & Veröffentlichung usw.. Das soll es aber mit dem MiMiMi hierzu gewesen sein 😉 Der nächste Schritt wird aber der sein, dass es ab sofort


das UPDATE von mir nur noch 4x pro Jahr,

also einmal im Quartal geben wird.


Auch in einem UPDATE steckt Zeit. Wie wir alle wissen ist Zeit eine der wichtigsten & wertvollsten Ressourcen in unserem Leben. Denn keiner von uns weiß, wie viel Zeit wir schlussendlich überhaupt haben. Deshalb will ich für meine Klienten all die Zeit haben, die die gemeinsame Zusammenarbeit & der Prozess erfordert.



Es sei denn….

Gibt es wichtige Neuigkeiten oder Termine, die ich mit dir & euch teilen möchte, erhalten alle auf meiner Emailliste ein Sonder-UPDATE. Das ist selbstverständlich, oder?!



& warum jetzt diese Veränderung?

Qualität braucht Zeit. Das weißt du selbst bestimmt genauso wie ich. Deshalb möchte ich für meine wachsende Zahl an Klienten mit meinen eigenen, hohen Ansprüchen an Qualität & Erreichbarkeit weiterhin gut da sein. Durch diese vermeintlich kleinen Veränderungen, weniger Social Media & die Anpassung der Newsletter-Frequenz, erhalte ich genau diese wertvolle Zeit. Denn, wie oben erwähnt, sind es diese Menschen & Unternehmen, die durch unsere professionelle Zusammenarbeit dafür Sorge tragen, dass mein Lebenstraum von der Selbstständigkeit als Trainer & Coach, weiter wachsen wird.



Was bleibt denn wie bisher?

Was bleiben wird ist

  • der monatliche Blog

  • & selbstverständlich meine Erreichbarkeit für meine Klienten

Also für all diejenigen, die ein Anliegen haben bei dem ich als Coach & Trainer helfen kann. Sprich mich einfach an, wenn du dir vorstellen kannst, dass ein gutes Gespräch dir hilft bei deinen Gedanken & Entscheidungen weiter zu kommen.


Die Basis einer guten Kommunikation

ist das Gespräch – reden & zuhören


& im Zuhören bin ich Profi.


Du bist allerdings in einer anderen Sache im Vorteil & deshalb bitte ich dich um deine Hilfe, damit ich ein besseres Verständnis für dich bekomme:

  • Was sollte ich deiner Meinung nach in den nächsten vier Jahren anbieten, damit du ein Coaching oder Training bei mir in Betracht ziehst?

  • Was stellst du dir überhaupt vor, wenn du an Coaching oder Training denkst?!


Teile doch bitte deine Gedanken mit mir. Nur dadurch erhalte ich die Chance, mich & mein KOMMUNIKATIONSbuffet noch besser aufzustellen. Dann lesen wir uns in ein paar Jahren wieder & vielleicht ich kann meine Büroarbeit dann an eine angestellte Person deligieren?! Wer weiß...


Alles ist ja bekanntlich möglich.


Für heute sende ich dir jedenfalls sehr dankbare Grüße & freue mich auf deine Anregungen dazu, wie es weitergehen könnte.


Aber erst mal wird heute gefeiert 🥳

Deine

Christine Schäfer

🥂


vom

KOMMUNIKATIONSbuffet






Comments


bottom of page