Changemanagement - oder: wie gehe ich mit Veränderungen um?

Aktualisiert: Feb 17

Wo wir uns grad´über die Zukunft unterhalten: Glaubst du an Horoskope? Gerade 2020 soll als MONDJAHR ein Jahr der großen Umbrüche sein...



Lt. Statista glauben 23% von uns: die Sterne beeinflussen oder bestimmen sogar unser Leben & unseren Charakter.


Manch einem hilft ein Horoskop besser durch den Tag (oder auch das Jahr) zu kommen.

Was könnte das für Gründe haben?

  • im einfachsten Fall: Kurzweil & Unterhaltung. Dank des Barnum-Effektes ist ja auch für jeden von uns etwas dabei...

  • oder: Anregung für Gedankenreisen - im besten Fall mit fröhlichen & optimistischen Klängen.

  • etwas ernster: "Was wird mich heute wieder erwarten?", "Worauf muss ich vorbereitet oder gewappnet sein?". Ich habe mein Schicksal nicht in der Hand, es ist alles vorherbestimmt, Karma, Kismet... - mit dem Gefühl, nicht genügend Selbstwirksamkeit zu haben

  • die Verantwortung abgeben für Misserfolg oder Erfolg, bestimmte (unerwünschte?) Charaktereigenschaften "Ich kann nichts dafür, mein Sternzeichen ist....!"

  • der tiefe Glaube: eine höhere Macht bestimmt absolut über mein (unser aller) Leben (2% von uns sind überzeugt davon; siehe Statista)


Was glaubst du:

Du liest morgens dein Tageshoroskop. Hierin steht worauf du achten sollst oder auch nicht.

Ist es eine Option, dass der Stier heute erfolgreicher durch den Tag kommt als die Waage? Oder ist es die Selbsterfüllende Prophezeiung (engl: self-fulfilling prophecy)?


Wir alle hätten gerne diese eine Kristallkugel in der wir lesen, was uns erwartet & wie wir agieren müssen um ein für uns optimales Ergebnis zu erzielen. Doch nach meiner Erfahrung gibt es diese Kugel nicht. Auch Horoskope helfen nur bedingt, denn was meiner Meinung nach unbestritten ist: lenkt man seine Gedanken... sagen wir auf die Rosa Elefanten, ist es mir unmöglich NICHT an diese zu denken.


Was werde ich erleben?

"...Ihr aktuelles Tageshoroskop – was erwartet Sie am heutigen Tag? Was hält das Horoskop für Ihr Sternzeichen heute bereit, worauf müssen Sie achten?

Liebe mit Bedingungen

Haben Sie den Eindruck, etwas leisten zu müssen, damit Ihre Lieben Sie gernhaben? Sie neigen dazu, sich Dinge aufzuladen, nur weil Sie meinen, es jemandem schuldig zu sein. Sie sind auch liebenswert ohne spezielle Leistung.

Austausch

Nehmen Sie sich Zeit für eine traute Plauderstunde mit einem lieben Menschen! Ein Gespräch kann heute sehr persönlich werden, denn Sie sind in der Stimmung zuzuhören, Verständnis zu zeigen und sich auf Ihren Gesprächspartner einzulassen.

Mit Charme geht manches leichter

Die Mitmenschen sind nicht so, wie Sie diese gerne hätten. Vielleicht benimmt sich ein Arbeitskollege schlecht oder der Partner sagt oder tut etwas, was Ihnen nicht passt. Wissen Sie, was Sie von anderen Menschen erwarten? Nehmen Sie Unstimmigkeiten zum Anlass, sich über die eigenen Wünsche klar zu werden..."


Ich glaube ja, ich werde heute vielleicht eher mal NEIN SAGEN, bittet mich jemand schon wieder um einen Gefallen. Vielleicht werde ich mit jemandem telefonieren, den ich schon etwas länger nicht gesprochen habe?! Die Zeit nehme ich mir! & mit einem nahestehenden Menschen werde ich nachsichtiger sein, tut er/sie etwas was mich sonst auf die Palme bringt.



& was hat das jetzt mit CHANGEMANAGEMENT zu tun?


Sehr gute Frage!

Nach meiner Überzeugung erreichen wir mehr, wenn wir

  • Betroffene zu Beteiligten machen

  • das Wissen der Vielen involvieren (in den Prozess)

  • Selbstwirksamkeit fördern

  • den Prozess so transparent wie nur möglich gestalten

  • Einladen die Veränderung(-en) zu akzeptieren

  • u.v.m.


DAS sind alles Dinge, die ich auch in einem Horoskop finden kann - glaube ich an das Horoskop als solches. Glaube ich an die Notwendigkeit der Veränderung/des Changeprozesses, fällt es mir leichter das Ziel zu akzeptieren - als Beispiel könnte es sich um eine berufliche Veränderung wie eine Umstrukturierung handeln. Ich kann mich z.B. in diesem Fall weiter informieren, Angebote meines Arbeitgebers annehmen oder auch meine Bewerbungsunterlagen aktualisieren


Etwas anders ist es, wenn sich ein Wandel plötzlich einstellt. Dann überfällt er uns & wir fühlen uns erst einmal machtlos, überrumpelt, vielleicht hilflos?! Ein sehr deutliches Beispiel ist hier ein Unfall. Er trifft uns aus heiterem Himmel, unvorbereitet & zu oft nachhaltig... In diesem Fall kann die Heilung bewiesenermaßen schneller eintreten, kann ich für mich akzeptieren:


"Ja, es wird sich etwas verändern.

Ich bin Teil dessen & habe Gestaltungs-Optionen."


Was kann das für mich/dich bedeuten?


Wir alle leben in einer Welt, die sich seit längerem schon schneller ändert, als es für frühere Generationen erlebbar war (VUCA-World). Somit ist unsere innere Haltung, unsere aktive Beteiligung & auch unser Umgang mit uns selbst als Teil der Veränderung in den letzten Jahren anspruchsvoller geworden.


Meine Einladung an dich - du hast es dir vielleicht bereits gedacht?! - ist die in einem Coaching deine Anteile, deine Optionen an einem Veränderungsprozess zur Sprache zu bringen.


  • Du bist Unternehmer & du planst eine größere Veränderung in deinem Business?!

  • Dein Arbeitgeber hat angekündigt: es wird sich einiges ändern im kommenden Jahr?!

  • In deiner Partnerschaft gibt es Momente, in denen wünschst du dir einen Change?!

  • In deiner Familie zeichnet sich - z.B. durch Schulpflicht der Kinder, Beendigung der Ausbildung, Eintritt in die Rente - ein Wandel ab?!

Ein Coach an deiner Seite kann dir ein Change-Begleiter sein - dir möglicherweise auch helfen den Change zu managen?!


Sprich mich gerne an, wenn du ein Thema hierzu hast.

Ich bin gerne da & freue mich auf dich.


Bis dorthin wünsche ich dir eine kurzweilige Zeit.

Christine


#Changemanagment #stetigistderwandel #selbstwirksam


17 Ansichten
  • Kommunikation Coaching bei Twitter
  • Kommunikation Coaching bei Instagram
  • Kommunikation Coaching bei Facebook
  • Coaching Kommunikation Xing
  • Kommunikation Coaching LinkedIn

Grevenbroich, Deutschland

©2020 by KommunikationsBuffet