Memo an mich: informiere mein Gesicht

Vielleicht ist dir das auch schon mal aufgefallen: Du telefonierst mit einer fremden Person & doch kannst du das Lächeln am anderen Ende der Leitung "hören". Klingt erst mal komisch, oder?!


Doch so komisch es auch klingen mag:

wir sprechen anders wenn wir lächeln. Oder in Gedanken bei einem schmerzhaften Zahnarztbesuch sind. Oder ganz dringend wohin müssen...


Achte doch mal darauf.

Am besten bei dir selbst vor einem großen Spiegel.


Wie verändert sich deine Körperhaltung & vor allem deine Stimme

  • wenn du "kein Gesicht" machst?


  • Wie, wenn du lächelst?


  • & wie, wenn deine Mundwinkel nach unten zeigen?!


Spannend, oder?! :)


Sich seiner Mimik bewusst zu sein ist also nicht nur offline ein smarter Weg sein Gegenüber nicht zu verwirren. Auch immer dann, wenn wir schreiben oder telefonieren ist unsere innere Haltung mitentscheidend, wie freundlich zum Beispiel unser Inhalt rüber kommt.


Also...

Memo an mich:

Lächeln. Umdrehen. Augen rollen.

NICHT ANDERS HERUM!



12 Ansichten
  • Kommunikation Coaching bei Twitter
  • Kommunikation Coaching bei Instagram
  • Kommunikation Coaching bei Facebook
  • Coaching Kommunikation Xing
  • Kommunikation Coaching LinkedIn

Grevenbroich, Deutschland

©2020 by KommunikationsBuffet